Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Ailsa Bay Release 1.2. Sweet Smoke

Artikel: SCOMA-157201
Micro Maturation
Der Ailsa Bay Sweet Smoke ist mit 22ppm Peat und 19sppm Sweet (sweet parts per million) einen Hauch rauchiger und auch etwas süßer als der Vorgänger. Das besondere an der Herstellung des Ailsa Bay ist die 'Mikro-Reifung', einem einzigartigen Reifungsprozess in der schottischen Whiskyindustrie. Dadurch erhält Ailsa Bay 1.2. Sweet Smoke ein schönes Gleichgewicht zwischen süßen und rauchigen Noten.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Frischer Holzrauch mit Noten von schwelender Heide und einem erloschenen Lagerfeuer. Dem Rauch folgt eine Welle von eichenartiger Süße mit Vanilleeiche und kandierten Orangenschalen.

Geschmack:
Schön ausgewogener Torf und reichhaltige Vanille-Eiche. Aromen zwischen Rauch, Früchten und cremigem Toffee. Diese zusätzliche Reifezeit hat mit jedem Schluck tiefere Röstaromen entwickelt.

Nachklang:
Ein faszinierendes Gleichgewicht aus eichenartiger Süße und torfiger Trockenheit.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Fasstyp:   Bourbon & Virgin Oak Cask
Fassnummer:   Release1.2
EAN:   5010327655697
Kategorie:   Lowlands
Hersteller Adresse:
William Grant & Sons Ltd., Bellshill, Lanarkshire, ML4 3AN, Scotland
Bezeichnung:
Single Malt Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
69,90 €*
Preis/Liter: 99,86 €*

Informationen zur Brennerei Ailsa Bay

Produktionssituation:   In Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Lowlands
Aussprache:   Ailsa bey
Bedeutung:   Bucht der Elfe
Eigentümer:   William Grant & Sons
Lage:   Innerhalb des Komplexes der Girvan Brennerei in Ayr, Ayrshire
Anschrift:   The Grangemouth Estate, Girvan, Ayrshire KA26 9PT
Telefon:   0044 1465 713 091
Besucherzentrum:   nein
Stilrichtung:   4 verschiedene: 1. leicht und recht süß, 2. kräftiger Typ, 3. 2 getrorfte Varianten mit einem Phenolgehalt bis zu 50 ppm
Webseite:   nein
Malz:   unbekannt
Wasser:   Penwhaplple Reservoir
Maischebottiche:   2 x 12,5 Tonnen
Gärbottiche:   24 x 50.000 Liter, Edelstahl
Brennblasen (stills):   8 wash-stills mit 12.000 Liter, 8 spirit-stills mit 12.000 Liter
Befeuerung der stills:   indirekt mit Dampf
Brennereikapazität:   12 Mill. Liter
Verwendung in folgenden Blends:   Noch nicht in Verwendung

Geschichte der Brennerei Ailsa Bay

2007:   William Grant & Sons beginnt Anfang des Jahres mit dem Bau der Brennerei innerhalb des Komplexes der 1963 erbauten Girvan Brennerei (Grain Whisky). Aufnahme der Produktion bereits im September des Jahres, erste Fässer werden Anfang Oktober 2007 gefüllt und zur Reifung eingelagert. Geplant ist die Verwendung des Single Malts aus der Ailsa Bay Brennerei nur für die Blends des Unternehmens – wie bereits auch für den Malt aus der Kinivie Brennerei festgelegt, aber inzwischen nicht mehr eingehalten!
:   Je 2 wash stills und 2 spirit still haben einen Edelstahlkühler. Dies erlaubt die Produktion von vier verschiedenen Malts: einen leichten und einen kräftigen ungetorften Malt sowie zwei getorfte Varianten (eine mit 50 ppm)
2013 :   Verdopplung der Produktionskapazität durch den Einbau von 1 Maischebottich, 12 Gärbottichen und 8 Brennblassen.
2017:   Markteinführung des ersten Ailsa Bay Single Malts
2018:   Markteinführung des Ailsa Bay Single Malt: Release 1.2 Sweet Smoke
2009:   Offizielle Eröffnung der Brennerei am 19. Januar 2009

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 30. September 2020 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2020. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung