Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Tyrconnell Single Malt

Artikel: SCOMA-220209
The Tyrconnell Single Malt Irish Whiskey ist ein fruchtiger Single Malt Whiskey, der mild und leicht zugänglich ist. Durch die traditionell irische Zweifach- Destillation erhält er aber auch einen besonders charaktervollen Geschmack.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Fruchtig-frisches, malziges Aroma mit Anklängen von Zitrusfrüchten und Gewürzen.

Geschmack:
Weich und angenehm strukturiert mit Honig-, Orangen und Zitronennoten und einer starken Malzpräsenz, die sich sehr gut mit der öligen Süße vermischt.

Nachklang:
Langer, trockener Abgang, in dem die Malztöne immer stärker durchkommen und die Frucht- und Honignoten dominieren.
Abfüllung:   Originalabfüllung
EAN:   5099357000790
Kategorie:   Irish Whiskey
Hersteller Adresse:
Andrew A. Watt & Co., Riverstown, Dundalk , Ireland
Bezeichnung:
Irish Whiskey
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
5,90 €*
Preis/Liter: 118,00 €*

Informationen zur Brennerei Cooley

Produktionssituation:   In Betrieb
Land:   Irland
Region:   Irish Whiskey
Aussprache:   Kúulie
Bedeutung:   Name der Halbinsel auf der die Brennerei liegt
Eigentümer:   Cooley Distillery plc.(Beam Suntory)
Lage:   In Riverstown, Dundalk, nahe der Grenze zu Nordirland
Anschrift:   Riverstown, Dundalk, Co. Louth, Irland
Telefon:   00353 42 937 6102
Besucherzentrum:   nein
Stilrichtung:   Unterschiedlich je nach Verwendung von getorftem oder ungetorftem Malz
Webseite:   cooleywhiskey.com
Malz:   Von verschiedenen Mälzereien in Irland
Wasser:   Quellen am Slievenaglough
Maischebottiche:   1 x 6,5 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   4 x 43.000 Liter, Edelstahl
Brennblasen (stills):   1 wash still mit 16.00 Liter, 1 spirit still mit 16.000 Liter ; 1 continuous still mit 3 Kolonnen für Grain
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   3.7 Millionen Liter Alkohol für Malt Whiskey 10 Millionen Liter Alkohol für Grain Whiskey
Verwendung in folgenden Blends:   Inishowen, Kilbeggan; Millar's

Geschichte der Brennerei Cooley

2010:   Der intensiv getorfte Connemara Turf Mor wird abgefüllt
1987:   John Teeling übernimmt die stillgelegte Ceimici Teo Brennerei in Dundalk. Vor der Schließung wurde hier in Kolonnenapparaturen Alkohol für Wodka, etc. gebrannt. Die Anlage wird umbenannt in Cooley Distillery
1988:   Willie McCarter kauft die Überreste der A.A: Watt Brennerei in Derry mit der Marke und steigt bei Cooley ein. Teeling erwirbt umgehend die 1957 stillgelegte Locke's Kilbeggan Brennerei, um deren Lagerkapazitäten zu nutzen.
1989:   Einbau von pot stills (1 wash still, 1 spirit still) bei Cooley. Erste Destillation am Ostersonntag des Jahres, gebrannt wird The Tyrconnelll Single Malt
1992:   Als nächster Malt aus der Cooley Brennerei kommt der Locke’s Single Malt auf den Markt. Cooley gerät in finanzielle Schwierigkeiten. Pernod Ricard macht durch Irish Distillers ein Übernahme angebot, das von der Kartellbehörde abgelehnt wird
1995:   Die finanzielle Situation verbessert sich, die Produktion läuft wieder an.
1996:   Als nächster Malt kommt Connemara Single Malt, seit Jahrzehnten wieder ein getorfter Irish Whiskey
2007:   Wiedereröffnung der Locke's Brennerei unter dem Namen Kilbeggan.Die Herstellung erfolgt bei Cooley, nur die letzte Destillation erfolgt bei Kilbeggan
2011:   im Dezember 2011 kauft Beam Inc. die Cooley Brennerei für 95 Mill.US$
2014:   Suntory kauft Beam Inc. auf. Es entsteht die beam Suntory
2015:   Beam Suntory ändert den Namen für den Greenore Grain in Kilbeggan Single Grain
1990:   Die Produktion von Grain Whiskey startet, der auch als Greenore Grain vermarktet wird.

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 30. Januar 2022 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2022. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung