Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Macaloney's Caledonian Invermallie Portuguese Red Wine Barrique

Artikel: SCOMA-821506
Whiskymaker's Signature Expression
Von kanadischen Single-Malt- und Bier-Enthusiasten per Crowdfunding finanziert, begann die Craft-Brennerei (und -Brauerei) 2016 mit der Produktion auf der Pazifikinsel Vancouver Island. Die Köpfe dahinter: drei Schotten. Ex-Diageo Master Distiller Mike Nicolson, der 2017 verstorbene Whisky-Einstein Dr. Jim Swan sowie Gründer und Fermentationsexperte Dr. Graeme Macaloney. Aus kanadischer Gerste brennen sie in Pot Stills von Forsyth's fruchtige Destillate, die im Insel-Klima in amerikanischer und europäischer Eiche reifen. Dass es nur 3 Jahre für die Komplexität und Ausgewogenheit der unverfälschten Single Malts braucht, davon zeugen neuerliche Auszeichnungen.

Macaloney Invermallie lagerte in portugiesischen Rotwein Barriques, welche nach einer Mehtode von Dr. Jim Swan ausgebrannt wurden.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Komplexe Aromen mit roten Beeren, Dörrobst, Demerara-Zucker, Leder, Eiche und Honig.

Geschmack:
Der Gaumen ist cremig und vollmundig mit Schichten von tropischen Früchten, Holzgewürzen, dunklem Obstkuchen mit Brandy, Zigarre, Kakao, Malteser, Hafer und Honig.

Nachklang:
Lang mit Trockenfrüchten und anhaltender Eiche.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Fasstyp:   Rotweinfass
EAN:   626990463535
Kategorie:   Canadian Single Malt
Bezeichnung:
Canadian Single Malt Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
89,90 €*
Preis/Liter: 128,43 €*

Informationen zur Brennerei Caledonian

Produktionssituation:   außer Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Grain
Bedeutung:   lateinische Bezeichnung für Schottland
Eigentümer:   British Waterway Board
Lage:   Mitten in Edinburgh
Anschrift:   Easter Dalry Wynd, Edinburgh E11 2TB
Wasser:   Union Canal
Brennblasen (stills):   1 Coffey still

Geschichte der Brennerei Caledonian

1855:   Umbenennung der Sunbury Brennerei in Caledonian
1988:   Schließung
1997:   Umbau der Brennerei zu Wohnungen und Teilabriss
1884:   Verschmelzung mit der Distillers Company Ltd.
1966:   Übernahme durch die Scottish Grain Distillers Ltd.
1834:   Graham Maenzies & Co.baut die Sunbury Distillery für Grain Whisky
1867:   Einbau von pot stills zum Brennen von Grain Whsiky nach irischer Art.
1900:   Ausbau der pot stills

 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 30. September 2021 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2021. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung