Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

George Dickel Rye Whiskey

Artikel: SCOMA-810113
Die Maische besteht aus 95% Roggen und 5% gemälzter Gerste. George Dickel Rye reift mindestens 5 Jahre und durchläuft den -Dickel Prozess- mit Kühlung und dann Filterung durch Zucker-Ahorn-Holzkohle.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Nussig mit warmen schmelzendem Zucker. Leichte getrocknetes Kirscharoma und ein zurückhaltender Minz-Rand.

Geschmack:
Schöne Harmonie zwischen einer leichten Süße, leichten Schärfe und leichten Holzigkeit.

Nachklang:
Weich.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Fasstyp:   White Oak Cask
EAN:   082000759461
Kategorie:   Rye Whisky
Hersteller Adresse:
George Dickel & Co., 1950 Cascade Hollow Rd, Tullahoma, Tennessee 37388, United States
Bezeichnung:
American Rye Whiskey
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
49,90 €*
Preis/Liter: 49,90 €*

Informationen zur Brennerei George A. Dickel

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   USA
Region:   Tennessee
Bedeutung:   Quelle des Cascade (Flusses)
Eigentümer:   Diageo plc.
Lage:   in der Nähe des Ortes Tullahoma
Anschrift:   1950
Telefon:   Cascade Hollow Road, NOrmandy, Tullahoma, Tennessee 37360, USA
Besucherzentrum:   Ja
Stilrichtung:   Unterschiedlich je nach Marke
Webseite:   www.dickel.com
Brennblasen (stills):   1 beer still mit thumper
Brennereikapazität:   keien Angaben erhältlich

Geschichte der Brennerei George A. Dickel

1877:   John F.Brown und F.E.Cunningham gründen eine Brennerei in Tullamore, die nach der Wasserquelle Cascade Hollow benannt wird.
1884:   George Dickel erwirbt die Anteilsmehrheit an der Brennerei
1894:   George Dickel verstirbt. Seine Witwe verwaltet seine Anteile, verkauft diese aber dann 1916 an Victor Schwab
1910:   In Tennessee wird bereits in diesem Jahr die Prohibition wirksam.
1919:   Landesweite Einführung der Prohibition. Die Brennerei muss schließen.
1937:   Die Familie Schwab verkauft Brennerei und die Marke George Dickel an die Schenley Distilling Company. Die Brennerei bleibt geschlossen, der Whisky wird in einer anderen Brennerei von Schenley gebrannt.
1958:   Schenley Distilling Co. baut eine neue Brennerei (George Dickel/Cascade Hollow) unweit der alten Brennerei
1987:   United Distillers & Vintners (Guinness) kauft die Schenley-Gruppe auf. Nach der späteren Verschmelzung mit Grand Metropolitan wird Diageo plc. zum neuen Eigentümer der Brennerei .
2001:   Stilllegung der Brennerei wegen zu hoher Lagerbestände
2004:   Wiederinbetriebnahme der Anlage
2012:   George Dickel Rye kommt auf den Markt, gebrannt bei Lawrenceburg Distillers im Staate Indiana

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. 19% und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 31. August 2019 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2019. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung