Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Woodford Reserve Double Oaked Cask

Artikel: SCOMA-805216
Barrel Finish Selection
Dieser innovativer Ansatz zum zweifache gelagertem Bourbon schafft den reichhaltigen und bunten Geschmack des Woodford Reserve Doppel Oaked. Diese Abfüllung reift zwei separaten Fässern: Verkohlten Eichenfässern sowie in stark getoasteten und leicht verkohlten Eichenfässern.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Reichhaltige Noten von dunklen Früchten, Karamell, scharfem Honig, Schokolade, Marzipan und geröstetem Eichenholz.

Geschmack:
Eine vollmundige Mischung aus Vanille, dunklem Karamell, Haselnuss, Apfel, Früchte und Gewürzen.

Nachklang:
Lang und cremig mit einem Hauch von Honig sowie verweilenden Apfelnoten.
Abfüllung:   Originalabfüllung
EAN:   5099873008515
Kategorie:   Bourbon Whisk(e)y
Hersteller Adresse:
The Woodford Reserve Distillery, Versailles, Kentucky, United States
Bezeichnung:
Bourbon Whisk(e)y
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
49,90 €*
Preis/Liter: 49,90 €*

Informationen zur Brennerei Woodford Reserve

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   USA
Region:   Kentucky
Eigentümer:   Brown-Forman Corporation
Lage:   in der Nähe der Stadt Frankfort
Anschrift:   7855 McCracken Pike, Versailles, Kentucky 40383, USA
Telefon:   001-859-879-1812
Besucherzentrum:   ja
Stilrichtung:   Ausgeprägte Vanillenote mit Anflug von Eiche
Webseite:   www.woodfordreserve.com
Brennblasen (stills):   3 pot stills:1 beer still mit 9.464 Liter, 1 high wines still und 1 spirit still mit je 6.067 Liter
Brennereikapazität:   keine Angaben

Geschichte der Brennerei Woodford Reserve

1812:   Elijah Pepper und sein Sohn Oscar errichten eine erste echte Brennerei an dem Ort, für den Brennaktivitäten im kleinen Maßstab seit 1780 nachgewiesen sind
1831:   Elijah Pepper verstirbt, sein Sohn tritt die Nachfolge an
1833:   Oscar Pepper stellt den schottischen Chemiker Dr. James Crow ein, dem die Erfindung des sour mash-Verfahrens zugeschrieben wird.
1838:   Die Brennerei wird umbenannt in Oscar Pepper Distillery
1878:   Familie Pepper verkauft die Brennerei an Leopold Labrot und James Graham, die hierfür die Firma Labrot & Graham Distillery gründen
1941:   Verkauf der Brennerei an die Brown-Forman Corporation
1968:   Die Brennerei wird stillgelegt
1971 :   Brown-Forman Coporation verkauft die Brennerei. Die Gebäude werden von branchenfremden Firmen genutzt
1993:   Rückkauf der Brennerei
1995:   Die Brennerei wird wieder angefahren
1996:   Der Whiskey wird als The Woodford Reserve vermarktet
2003 :   Namensänderung der Brennerei in Woodford Reserve Distillery, da hier seit der Wiederinbetriebnahme nur noch dieser eine Whiskey produziert wird

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 30. November 2021 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2022. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung