Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Elsburn Malaga Finish

Artikel: SCOMA-700759
The Original Hercynian Single Malt Whisky
The Original Hercynian Single Malt wurde in spanischen Fässern ausgebaut. Zuvor reifte in ihnen der Süd- bzw. Likörwein Malaga aus der gleichnamigen Region. Er wird aus halbtrockenen Moscatel- und sehr süßen Pedro-Ximénez-Trauben gewonnen und erinnert an liebliche Sherrys. Für den neuen ElsBurn bedeutet das: ein Reichtum an Aromen wie ölige Rosinen, Schokolade, Mandarine, Toffee und Marmelade sowie eine fantastischen Aprikosennote.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Malz, Rosinen und gebrannte Nüsse.

Geschmack:
Ölige Rosinen mit Schokolade, Mandarinen, Toffee und Marmelade sowie eine fantastischen Aprikosennote.

Nachklang:
Fruchtig mit Dörrpflaume, Sirup und Karamell.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Fasstyp:   Malaga Cask
Fassnummer:   L2064
Flaschenanzahl:   1600
Kategorie:   Deutschland
Hersteller Adresse:
Hammerschmiede, Elsbach 11 a, 37449 Zorge, Germany
Bezeichnung:
Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
67,90 €*
Preis/Liter: 97,00 €*

Informationen zur Brennerei Hammerschmiede

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Deutschland
Region:   Harz
Bedeutung:   Kombination aus dem gälischen Wort für Tal (Glen) und dem Elsbach, der durch Zorbe fließt
Eigentümer:   Familie Buchholz
Lage:   südlicher Harz, Niedersachsen
Anschrift:   73449 Zorge, Elsbach 11 A
Telefon:   05586-8282
Besucherzentrum:   ja
Stilrichtung:   Mild und ungetorft
Webseite:   www.hammerschmiede-spirituosen.de
Malz:   nur Gerste regionaler Anbau
Wasser:   eigene Quelle
Maischebottiche:   1 x 0,3 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   12 x 1.000 Liter ; Edelstahl
Brennblasen (stills):   wash still: 2 x 500 Liter ; spirit still 1 x 500 Liter und 1 x 250 Liter
Befeuerung der stills:   indirekt mit Holz
Brennereikapazität:   350.000 LIter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   entfällt

Geschichte der Brennerei Hammerschmiede

1985:   In der alten Hammerschmiede zu Wieda wird eine Gaststätte mit Spirituosenherstellung eröffnet
1998:   Die Gastronomie wird wegen fehlender Urlauber unrentabel. Konzentrierung auf die Herstellung von Spirituosen
2002:   Aufnahme eines Whisky in die Produktpalette
2005:   Erfolgreiche Präsentation eines Glen Els Single Malts; Verlagerung von Produktion und Verkauf nach Zorge
2006:   Erfolgreiche Präsentation eines Glen Els Single Malts
2007:   Die Hammermühle wird wieder als Fasslager reaktiviert

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 30. Januar 2022 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2022. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung