Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Tullamore Dew

Artikel: SCOMA-223313
Irish Blended Whiskey
Der original irische Blend-Whiskey ist weltberühmt für seine weiche und dezente Komplexität. Das kommt zum einen von der dreifachen Destillation und der geruhsamen Reifung sowohl in alten Bourbon- als auch Sherryfässern, in denen sich der unverwechselbar weiche Charakter entfaltet. Für die sanfte Komplexität sorgt die Kombination aus allen drei irischen Whiskey-Arten. Malt und Pot Still Whiskey verleihen ihm die würzige Zitrusnote.
Am Anfang dominieren blumige Gebäcknoten, die vom Grain Whiskey Anteil herrühren. Die sanfte Schärfe ist auf den Pot Still Whiskey zurückzuführen, während das Zitrusaroma vom Malt Whiskey stammt. Später fällt eine nussige Note auf, die fast schon nach Marzipan schmeckt und sich im Abgang in einer ausgeprägten Vanille-Note entlädt, die durch die Lagerung in alten Sherry- und Bourbonfässern erreicht wird.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Leicht süßliche Noten von Zitrone und grünem Apfel, kombiniert mit vanilligen Untertönen.

Geschmack:
Der fruchtige Geschmack am Anfang führt hin zu einer sanften Schärfe, gefolgt von geröstetem Holz, das sich in die köstliche Süße von Vanille ergießt.

Nachklang:
Weich und behutsam, butterweich, mit einem Hauch von Marzipan, begleitet von einer nachklingenden Vanillenote.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Abfülldatum:   17.07.2015
Fasstyp:   Bourbon & Sherry Cask
EAN:   5011026108019
Kategorie:   Irish Blend
Hersteller Adresse:
Tullamore Dew Company Ltd., Tullamore, Co. Offaly, Ireland
Bezeichnung:
Blended Irish Whiskey
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
19,90 €*
Preis/Liter: 19,90 €*

Informationen zur Brennerei Tullamore

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Irland
Region:   Irish Whiskey .
Aussprache:   Tulla-moor
Bedeutung:   großer Hügel
Eigentümer:   Wm Grant & Sons Irish Brands Ltd
Lage:   County Offaly
Anschrift:   Clonminch, Tullamore, Co. Offaly, Ireland
Telefon:   00353 - 57 - 932 5015
Besucherzentrum:   ja
Stilrichtung:   Sanft, mild und weich
Webseite:   tullamoredew.com
Malz:   eigene Mälzerei
Wasser:   aus den Slieve Bloom Mountains
Maischebottiche:   1 x Edelstahl
Gärbottiche:   12 x Edelstahl
Brennblasen (stills):   2 wash stills, 2 low wine stills, 2 spirit stills
Brennereikapazität:   3,6 Mill. Liter Malt und pot still Whiskey ; 9 Mill. Liter Grain Whiskey

Geschichte der Brennerei Tullamore

1829:   Michael Molloy gründet ie Tullamore Brennerei im gleichnamigen Ort in der Grafschaft Offaly
1959:   Schließung der Brennerei. Der Whiskey Tullamore Dew wird vorübergehend bei Power's produziert, später in der Zentralbrennerei in Midleton.
2010:   Das schottische Familienunternehmen Wm Grant & Sons (Glenfiddich, Balvenie) kaufen die Markenrechte an Tullamore Dew.
2013:   Baubeginn im September 2013
2014:   Produktionsbeginn am 17. September 2014
2015:   Eröffnung des Besucherzentrums am 15.06.2015
2016:   Tullamore erhält eine eigene Flaschenabfüllanlage in einem separaten Gebäude
2017:   Eine Brennerei für Grain Whiskey ergänzt die bisherige Anlage

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 30. Januar 2022 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2022. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung