Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Wolfburn Morven

Artikel: SCOMA-140106
Wolfburn Distillery ergänzt die Core Range mit Wolfburn "Morven" um die dritte längerfristig verfügbare Qualität, benannt nach dem höchsten Berg der nördlichen Highlands.
Für "Morven" wird ausschließlich leicht getorftes Malz verwendet und so unterscheidet er sich deutlich von den beiden anderen Grundqualitäten Wolfburn "Northland" und "Aurora", die aus ungetorftem Malz produziert werden. Spannend ist dabei, dass trotz der Malzspezifikation von nur 10 ppm der Torf intensive Spuren hinterlässt und viel deutlicher auftritt als man es erwarten würde.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Anfangs rauchig mit einem Hauch von Früchten und frischer Seeluft.

Geschmack:
Am Gaumen werden die floralen Noten durch Anklänge von Getreide, gefolgt von Vanille und leichten Gewürzen ergänzt.

Nachklang:
Seetang und Torfrauch entwickeln sich zu einem langlebigen Nachklang.
Abfüllung:   Originalabfüllung
EAN:   634158496370
Kategorie:   Highlands, northern
Hersteller Adresse:
Wolfburn Distillery, Thurso, Caitness, Scotland
Bezeichnung:
Single Malt Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
44,90 €*
Preis/Liter: 64,14 €*

Informationen zur Brennerei Wolfburn

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Northern Highlands
Aussprache:   wulfbörn
Bedeutung:   Brunnen der Wölfe
Eigentümer:   Aurora Brewing Ltd.
Lage:   Thurso, Caithness
Anschrift:   Henderson Park, Thurso, Caithness KW14 7XW
Telefon:   0044 - 1847 - 891 051
Stilrichtung:   Sehr fruchtig und weich.
Webseite:   www.wolfburn.com
Malz:   von Bairds und Mutons
Wasser:   The Wolf Burn
Maischebottiche:   1 x 1,1 Tonnen, Edelstahl mit Abdeckung aus Kupfer
Gärbottiche:   3 x 9.000 Liter ; Edelstahl
Brennblasen (stills):   1 wash-still mit 5.500 Liter, 1 spirit still mit 3.600 Liter
Befeuerung der stills:   indirekt mit Dampf
Brennereikapazität:   125.000 Liter

Geschichte der Brennerei Wolfburn

2011:   Erste Pläne zum Bau einer neuen Wolfburn Brennerei als Nachfolger der 1821 von William Smith gegründeten Vorgängerin, die nur bis 1850 betrieben wurde.
2012:   Baubeginn im August des Jahres
2013:   Produktionsbeginn am 25. Januar 2013
2014:   Versuchscharge mit leicht getorftem Malz.

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. 19% und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 15.  November 2017 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2018. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung