Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Tomintoul 15 Jahre Port Cask Finish

Artikel: SCOMA-130642
Limited Edition
Tomintoul 15 Jahre Port Cask Finish lagerte zunächst in Bourbon Fässern und wurde dann in Port Pipes nachgelagert. Dadurch erhält diese limitierte Edition von 5.820 Flaschen eine schöne Portwein Süße.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Sommerfrüchte, Erdbeeren und Brombeeren im Zusammenspiel mit Toffee. Süße und Zigarrenbox-Noten.

Geschmack:
Üppige saubere Malznoten mit fruchtig süßen Portaromen und einigen würzigen Holztönen.

Nachklang:
Vollmundig und reichhaltig mit verweilenden Kräuter-Gewürzen und Toffee Süße.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Alter:   15 Jahre
Flaschenanzahl:   5820
EAN:   5021349703037
Kategorie:   Speyside L - Z
Hersteller Adresse:
Tomintoul Distillery, Ballindalloch, Banffshire, AB3 9AQ, Scotland
Bezeichnung:
Speyside Single Malt Scotch Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
79,90 €*
Preis/Liter: 114,15 €*

Informationen zur Brennerei Tomintoul

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Speyside
Aussprache:   Tom-in-tuul
Bedeutung:   Hügel mit Scheune
Eigentümer:   Angus Dundee Distillers
Lage:   Im Tal des Avon River, nahe der A 916 bei dem Orte Tomintoul
Anschrift:   Ballindalloch, Banffshire AB37 9AQ
Telefon:   0044-1807-590 274
Besucherzentrum:   nein
Stilrichtung:   weich und leicht, zart, cremig, malzige Süße
Webseite:   tomintoulwhisky.com
Malz:   Von fremden Mälzereien
Wasser:   Ballantruan Spring
Maischebottiche:   1 x 11,6 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   6 x 59.500Liter, Edelstahl
Brennblasen (stills):   2 wash stills mit je 22.000 Liter, 2 spirit stills mit je 19.600 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   3,3 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Whyte & Mackay, Parker’s, Dundee, Findlater's

Geschichte der Brennerei Tomintoul

1964:   Die Whisky-Broker Hay & MacLeod Ltd und W.& S.Strong Ltd. erbauen gemeinsam die Tomintoul Brennerei.
1965:   Inbetriebnahme der Brennerei m Juli des Jahres 1965
1973:   Scottish & Universal Investment Trust erwirbt die Tomintoul Brennerei und überträgt sie dem im gleichen Jahre aufgekauften Unternehmen Whyte & Mackay
1974:   Erweiterung der Zahl der Brennblasen von zwei auf vier. Als erste Originalabfüllung kommt Tomintoul 12 year old auf den Markt.
1978:   Lonhro erwirbt Scottish & Universal Investment Trust.
1989:   Lonhro verkauft Whyte & Mackay mit der Tomintoul Brennerei an Brent Walker
1990:   American Brands übernehmen Whyte & Mackay.
1996:   Whyte & Mackay wird in JBB (Greater Europe) umbenannt.
2000:   Angus Dundee plc kauft die Tomintoul Brennerei
2002:   Als erste Abfüllung der neuen Besitzer kommt Tomintoul 10 year old auf den Markt.
2005:   Eine junge, intensiv getorfte Variante (55 ppm) wird als Old Ballantruan abgefüllt
2008:   Es folgt der Peaty Tang, eine Mischung von getorftem Old Ballantruan 4 years old und ungetorftem Tullibardine 8 years old.
2010 :   Erstmals Abfüllung eines Tomintoul mit Nachreifung im vorgenutzten Fass (Port Wood Finish)
2012:   Old Ballantruan 10 years old erscheint
2015:   Markteinführung von Tomintoul Decades und 40 year old
2016:   Markteinführung von Tomintoul Tlàth
2017:   Markteinführung von Tomintoul 15 year old Peaty Tang und Old Ballantruan 15 year old
2020:   Tomintoul Seiridh kommt in den Handel

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 31. September 2022 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2022. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung