Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Tamnavulin Tempranillo Red Wine Finish

Artikel: SCOMA-130316
Speyside Single Malt Scotch Whisky
Tamnavulin Tempranillo Red Wine Finish lagerte zunächst in amerikanischen Weißeiche-Fässern und erhielt ein Finish in Tempranillo Red Wine Casks.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Aromatische, fruchtige Noten von roten Beeren, schwarzen Johannisbeeren und reichhaltigem Obstkuchen mit einem Hauch von einer Vanilleschote sowie karamellisierte Mandarinen.

Geschmack:
Warme, süße Aromen von Feigen, Ahornsirup und Toffee-Apfel mit Noten von Pfirsichen, dekadenter Schokoladen-Ganasche und einem Hauch von Kaffee.

Nachklang:
Reichhaltig, weich und aromatisch.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Fasstyp:   Tempranillo Red Wine Finish
EAN:   5013967013759
Kategorie:   Speyside L - Z
Hersteller Adresse:
Tamnavulin Distillery, Tamnavulin, Ballindalloch, Moray AB37, United Kingdom
Bezeichnung:
Speyside Single Malt Scotch Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
36,90 €*
Preis/Liter: 36,90 €*

Informationen zur Brennerei Tamnavulin

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Speyside
Aussprache:   Tam-na-vulen
Bedeutung:   Mühle am Hügel
Eigentümer:   Whyte & Mackay Ltd. ( Emperador)
Lage:   An der B 9008 zwischen Bridge of Avon und Tomintoul
Anschrift:   Tomnavulin, Ballindalloch, Banffshire AB37 9JA
Telefon:   0044-1807-590 285
Besucherzentrum:   nein
Stilrichtung:   leicht, süße Noten, zarte Rauchnoten, Kräutertöne
Webseite:   tamnavulinwhisky.com
Malz:   von fremden Mälzereien
Wasser:   unterirdische Quellen in den umliegenden Hügeln
Maischebottiche:   1 x 10,7 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   9 x 69.000 Liter, Edelstahl
Brennblasen (stills):   3 wash stills mit je 25.000 Liter, 3 spirit stills mit je 23.200 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   4 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Mackinlay, Scots Grey, Whyte & Mackay, Glenfoyle

Geschichte der Brennerei Tamnavulin

1965/6:   Tamnavulin-Glenlivet Distillery Co., eine Tochter der Invergordon Distillers Ltd. gründet und baut die Tamnavulin Brennerei
1993:   Whyte & Mackay kauft Invergordon Distillers Ltd. auf
1994:   Jim Beam Brands plc. (USA) kauft wiederum Whyte & Mackay auf
1995:   Die Tamnavulin Brennerei wird im Monat Mai stillgelegt.
1996:   Whyte & Mackay ändert den Namen in JBB (Greater Europe)
2001:   Durch ein Mangement-buy-out trennt sich JBB (Greater Europe) von der Muttergesellschaft Fortune Brands und nennt sich um in Kyndal Spirits
2003:   Rückkehr zum alten Namen Whyte & Mackay
2007:   United Spirits (Indien) kauft Whyte & Mackay auf und eröffnet die Tamnavulin Brennerei noch im Juli des Jahres nach 12 Jahren Dornröschenschlaf.
2014:   Whyte & Mackay wird an Emperador (Philippinen) verkauft
2015:   Austausch von fünf der neun Gärbottiche
2016:   Markteinführung von Tamnavulin Double Cask
2019:   Markteinführung von tamanvulin Sherry Cask Edition und Tempranillo Finish

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 31. Mai 2022 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2022. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung