Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Speyburn 10 Jahre

Artikel: SCOMA-120516
Die im bergigen Spey-Tal, zwischen den Orten Rothes und Elgin, gelegene Destillerie Speyburn gehört zweifellos zu den reizvollsten Schottlands. Sie wurde im Jahre 1897 im viktorianischen Stil erbaut und hat sich seitdem in ihrem Aussehen kaum verändert.
Der Speyburn 10 Jahre lagert in einer Kombination aus American Oak ex-Bourbon und ex-Sherry Fässern.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Frisch und blumig mit feinem Malz, Heidekraut und einem Hauch von Zitrone.

Geschmack:
Leichte Getreide-Süße, cremige Noten mit einem Hauch von Toffee, Butterscotch und Rauch.

Nachklang:
Lang anhalten, warm und angenehm süß.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Alter:   10 Jahre
Fasstyp:   American Oak & Sherry Cask
EAN:   5010509800150
Kategorie:   Speyside L - Z
Hersteller Adresse:
The Speyburn Distillery, Rothes, Moray, AB38 7AG, Scotland
Bezeichnung:
Speyside Single Malt Scotch Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 

Regulärer Preis: 29,90 €*

Sonderpreis: 26,90 €*

Preis/Liter: 26,90*

Informationen zur Brennerei Speyburn

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Speyside
Aussprache:   Spej-börn
Bedeutung:   Bach am Spey
Eigentümer:   Inver House Distillers (Thai Beverages plc.)
Lage:   nördlich von Rothes und westlich der B 9015 am Broad Burn
Anschrift:   Rothes, Morayshire AB38 7AG
Telefon:   00441-1340-831 213
Besucherzentrum:   nein
Stilrichtung:   malzig mit leichter Süße, ölig, nussig, Gewürze
Webseite:   www.speyburn.com
Malz:   Von den UD-Maltings in Burghead
Wasser:   Granty Burn und Broad Burn
Maischebottiche:   1 x 6 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   19 x 26.200 Liter, 4 x Lärchenholz, 15 x Edelstahl
Brennblasen (stills):   2 wash still mit 17.300 Liter, 2 spirit still mit 13.200 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   4,2 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Inverhouse, PM, Glen Talloch

Geschichte der Brennerei Speyburn

1897:   John Hopkin & Co. beauftragt Charles Doig mit dem Bau der Speyburn Brennerei. Eigentümer der Brennerei wird die Speyburn-Glenlivet Distillery Co.
1916:   Distillers Company Ltd. (DCL) übernimmt John Hopkin & Co und damit auch die Speyburn Brennerei.
1930:   Die Produktion wird eingestellt
1934:   Die Speyburn Brennerei nimmt die Produktion wieder auf
1962:   Die Speyburn Brennerei wird auf die Scottish Malt Distillers (SMD) übertragen
1968:   Die eigene Malzproduktion wird eingestellt
1991:   Inver House Distillers erwerben die Speyburn Brennerei
2001:   Pacific Spirits (Great Oriole Group) übernehmen Inver House Distillers
2006:   International Beverage Holdings erwirbt die Pacific Spirits UK.
2009 :   Speyburn Bradan Orach ist nur für den US-amerkanischen Markt abgefüllt
2014:   Intensiver Ausbau der Produktionskapazität

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. 19% und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 31. März 2020 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2020. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung