Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Old Pulteney 2006/2017 Sherry Cask

Artikel: SCOMA-100347
Abfüllung:   Malts of Scotland
Destillierdatum:   2006
Abfülldatum:   2017
Fasstyp:   Sherry Hogshead
Fassnummer:   17037
Flaschenanzahl:   96
Kategorie:   Scotch Whisky
Hersteller Adresse:
Malts of Scotland, Senefelder Straße 7, 33100 Paderborn, Germany
Bezeichnung:
Scotch Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
8,90 €*
Preis/Liter: 178,00 €*

Informationen zur Brennerei Pulteney

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Northern Highlands
Aussprache:   Púltni
Bedeutung:   Flache Grube
Eigentümer:   Inver House Distillers (Thai Beverages plc.)
Lage:   im gleichnamigen Stadtteil von Wick in Hafennähe
Anschrift:   Huddart Street, Wick, Caithness KW1 5BA
Telefon:   0044-1955-602 371
Besucherzentrum:   ja
Stilrichtung:   Frisch und trocken, Anflug von Seeluft, wärmend
Webseite:   www.oldpulteney.com
Malz:   von Robert Kilgours, Kirkaldy
Wasser:   Hempriggs Loch und Stadtwasser
Maischebottiche:   1 x 38.440 Liter, Gusseisen
Gärbottiche:   6 x 23.000 Liter, Edelstahl
Brennblasen (stills):   1 wash still mit 21.700 Liter, 1 spirit still mit 17.300 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   1,8 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Inver House, Hankey Bannister, Pinwinnie Royal

Geschichte der Brennerei Pulteney

1826:   James Henderson errichtet die Pulteney Brennerei in Wick. Die Brennerei verbleibt bis 1920 in Familienbesitz.
1920:   James Watson & Co. Ltd. erwirbt die Brennerei.
1923:   Verkauf an John Dewar & Sons.
1925:   Weitergabe der Brennerei an Distillers Company Ltd. (DCL).
1930:   Schließung der Pulteney Brennerei.
1951:   Wiedereröffnung durch den neuen Besitzer Robert Cumming.
1955:   Verkauf an James & George Stodart Ltd, Tochter der Hiram Walker (Scotland).
1959:   Komplette Modernisierung mit Schließung der eigenen Malzproduktion.
1961:   Allied Breweries erwirbt die James & George Stodart Ltd.
1981:   Allied Breweries fusioniert mit J. Lyons und ändert den Namen in Allied Lyons.
1994:   Allied Lyons übernimmt Pedro Domecq und firmiert um zu Allied Domecq plc.
1995:   Allied Domecq verkauft die Pulteney Brennerei an Inver House Distillers.
1997:   die erste Abfüllung der neuen Eigentümer ist Old Pulteney 12 years old.
2001:   Pacific Spirits (Great Oriole Group) kauft Inver House Distillers auf.
2006:   International Beverage Holdings erwirbt die Pacific Spirits UK.
2010:   Markteinführung von Old Pulteney WK499 Isabella Fortuna
2012:   Markteinführung von Old Pulteney 40 year old und WK217 Spectrum
2014:   Abfüllung eines Old Pulteney 35 year old
2015:   Nur für den duty-free Berich vorgesehen: Old Pulteney Dunnet Head

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. 19% und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 30. April 2018 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2018. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung