Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Macduff 2006/2018 12 Jahre Bourbon Cask

Artikel: SCOMA-091031
Für die Single-Cask Abfüllungen von The Whisky Chamber kommen nur ausgesuchte Fässer in Frage, die Thomas Ide nach sehr persönlichen Geschmackskriterien auswählt und nur abfüllt, wenn er absolut von der Reife und vom besonderen Charakter des Whiskies überzeugt ist.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Mandeln, ein frisch geschälter roter Apfel (Braeburn) und eine feine Vanillenote.

Geschmack:
Ein süßer, sanfter Braeburn in Vanillecreme mit sehr gut eingebundener Eiche.

Nachklang:
Lange und angenehm mild am Gaumen.
Abfüllung:   The Whisky Chamber
Destillierdatum:   27.11.2006
Abfülldatum:   29.12.2018
Alter:   12 Jahre
Fasstyp:   Bordeaux Cask
Fassnummer:   8102351
Flaschenanzahl:   266
Kategorie:   Speyside L - Z
Hersteller Adresse:
The Whisky Chamber, Theresienstr. 11, 79618 Rheinfelden, Germany
Bezeichnung:
Speyside Single Malt Scotch Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
58,40 €*
Preis/Liter: 116,80 €*

Informationen zur Brennerei Macduff

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Speyside
Aussprache:   Mäk-dáff
Bedeutung:   Sohn des Schwarz
Eigentümer:   John Dewar’s & Sons Ltd. (Bacardi)
Lage:   Nahe der Deveron-Brücke an der A 947 nahe Banff Bay
Anschrift:   Banff, Banffshire AB45 3JT
Telefon:   0044-1261-812 612
Besucherzentrum:   nein
Stilrichtung:   Rund, malzig mit leichter Süße, langer Nachklang
Webseite:   www.lastgreatmalts.com
Malz:   Von fremden Mälzereien
Wasser:   Eigene Quellen
Maischebottiche:   1 x 6 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   9 x 32.000 Liter, Edelstahl
Brennblasen (stills):   2 wash stills mit je 20.000 Liter, 3 spirit stills mit je 12.500 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   3,4 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   William Lawson Scottish Gold, William Lawson Founders Reserve

Geschichte der Brennerei Macduff

1962:   Marty Dyke, George Crawford und Brodie Heburn gründen zusammen mit der Familie Duff die Macduff Distillers Ltd und erbauen die Macduff Brennerei.
1963:   Aufnahme der Produktion.
1965:   Einbau einer weiteren Brennblase zu den vorhandenen zwei.
1967:   Einbau der vierten Brennblase.
1972:   William Lawson erwirbt die Macduff Brennerei.
1980:   Übernahme von William Lawson durch Martini Rossi (Italien).
1990:   Einbau der fünften Brennblase.
1992:   Bacardi kauft Martini Rossi auf und damit auch William Lawson. Die Macduff Brennerei wird an die Bacardi-Tochter John Dewar & Sons übertragen.
Anmerkung::   Der Malt aus der Macduff Brennerei wird offiziell als Glen Deveron Single Malt abgefüllt !
2013:   Nur für den duty-free Bereich bestimmt ist die neue Abfüllreihe The Royal Burgh Collection mit Glen Deveron 16, 20 und 30 year old
2014:   Ablösung der bisherigen Standardabfüllungen durch die neue Reihe The Deveron 10,12 und 18 year old
2015:   Markteinführung von The Deveron 10, 12 und 18 year old

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 15. November 2020 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2020. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung