Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Miltonduff Ballantines 15 Jahre

Artikel: SCOMA-090335
Ballantine's stellt zum ersten Mal drei der einzigartigen Single Malts vor, die das Fundament des Ballantine's Blended Whiskey bilden: The Glenburgie, Miltonduff und Glentauchers.
Ballentine's Serie No. 002 ist der Miltonduff. Diese Abfüllung reifte in American Oak Casks für 15 Jahre und erhält dadurch eine blumige Note mit einem Hauch von Würze.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Reichhaltig, fruchtig und süß. Aromen von Pfirsichen in Sirup. Saftige süße Orange mit cremig-weichem Toffee sowie ein Hauch von gerösteten Mandeln.

Geschmack:
Süße duftende Blumenaromen. Extrem geschmeidig mit Milchschokolade und Noten von Zimtgewürz, Nelken sowie Süßholzwurzeln im Hintergrund.

Nachklang:
Sehr lang, warm und süß.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Alter:   15 Jahre
Fasstyp:   American Oak
EAN:   5000299613252
Kategorie:   Blended Malt
Hersteller Adresse:
Miltonduff Distillery, Elgin, Morayshire, IV30 3TQ, Scotland
Bezeichnung:
Blended Malt Whisky
Verfügbarkeit: ausverkauft
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
44,90 €*
Preis/Liter: 64,14 €*

Informationen zur Brennerei Miltonduff

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Speyside
Aussprache:   Milton-dáff
Bedeutung:   Schwarze Mühle
Eigentümer:   Chivas Brothers Ltd. (Pernod Ricard)
Lage:   Südwestlich von Elgin, nahe der Pluscarden Abbey
Anschrift:   Miltonduff, by Elgin, IV30 3TQ
Telefon:   0044-1343-547 433
Besucherzentrum:   nein
Stilrichtung:   Miltonduff: mild, nussig, Sherry, Honig, zarte Torfnoten; Mosstowie: frisch. rauchig, malzig, trocken
Webseite:   nein
Malz:   Prisma, Derkado und Optic von Robert Kilgour in Kirkcaldy
Wasser:   Black Burn und lokale Quellen
Maischebottiche:   1 x 8 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   16 x 38.000 Liter, Edelstahl
Brennblasen (stills):   3 wash stills mit je 18.000 Liter, 3 spirit stills mit je 17.500 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   5,8 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Ballantine’s, Teacher’s, Old Smuggler

Geschichte der Brennerei Miltonduff

1824:   Andrew Peary und Robert Bain erwerben eine Brennlizenz bis die bislang illegal betriebene Milton Brennerei , Umbenennung in Miltonduff.
1866:   William Stuart übernimmt die Brennerei.
1895:   Thomas Yool & Co wird Partner,Renovierung der Miltonduff Brennerei
1936:   Thomas Yool &Co. verkauft die Brennerei an Hiram Walker Gooderham & Worts, die die Verwaltung der Brennerei an das just erworbene Tochterunter-nehmen George Ballantine & Son übertragen.
1964:   Einbau von 2 Lomond stills zur Produktion eines weiteren Single Malts, dem Mosstowie.
1974:   Renovierung der Brennerei
1981:   Ausbau der Lomond stills zur Produktion des Mosstowie Single Malts, Ersatz sind 2 neue pot stills
1986:   Allied Lyons (später Allied Distillers) erwirbt 51 % an Hiram Walker
1987:   Allied Lyons ist nun alleiniger Eigentümer von Hiram Walker
1991:   Allied Distillers kopiert Diageo’s erfolgreiche Reihe The Classic Malts of Scotland mit der eigenen Version The Caledonian Malts mit Tormore, Glendronach und Laphroaig. Tormore wird später durch Scapa ausgetauscht.
2005:   Übernahme von Allied Domecq (Nachfolger von Allied Distillers) durch Pernod Ricard mit Übertragung der Verwaltung der Brennereien an die Tochter Chivas Brothers.

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. 19% und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 15.November 2018 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2019. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung