Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Kilkerran Heavily Peated - Batch No.6

Artikel: SCOMA-071118
Campbeltown Single Malt Sotch Whisky
The Work of Human Hands - Springbank und die zugehörige Schwesterbrennerei Kilkerran produzieren ihre Single Malts zu 100% handwerklich, traditionell und vor Ort in Campbeltown. Infolge der ursprünglichen Verfahren stehen daher lediglich geringe Produktionskapazitäten zur Verfügung. Jeder Campbeltown Single Malt Whisky aus der Springbank Familie J. & A. Mitchell & Co. Ltd offenbart dabei seinen eigenen Stil durch unterschiedliche Destillationsstufen und Rauchintensitäten. Kilkerran ist ein leicht getorfter, zweifach destillierter Single Malt, der ohne Farbstoff und Kältefiltrierung abgefüllt wird.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Geröstete Marshmallows und Noten von ledergebundenen Büchern eröffnen diesen schwer getorften Dram, zusammen mit Noten von Hummerkörben und geteerten Seilen am Meer, die auf den charakteristischen maritimen Einfluss hinweisen.

Geschmack:
Süßer Torfrauch mit Noten von Waben, Lebkuchen und Minze. Ein fruchtiges Element entwickelt sich mit der Zeit in Anklängen von Ananas und Banane.

Nachklang:
Ein pfeffriger Abgang mit Pimentnoten, der Torfrauch hält bis zum Ende dieses Tropfens an.
Abfüllung:   Originalabfüllung
EAN:   610854004996
Kategorie:   Campbeltown
Hersteller Adresse:
Mitchell & Son CHQ, CHQ Building, IFSC Dublin 1, Ireland
Bezeichnung:
Campbeltown Single Malt Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
84,90 €*
Preis/Liter: 121,29 €*

Informationen zur Brennerei Glengyle

Produktionssituation:   In Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Campbeltown
Aussprache:   Glen Geil
Bedeutung:   Tal des Gyle
Eigentümer:   J.& A. Mitchell & Co. Ltd.
Lage:   Im Zentrum des Ortes
Anschrift:   85 Longrow, Campbeltown, Argyll PA28 6EX
Telefon:   0044-1586-551 710
Besucherzentrum:   nein
Stilrichtung:   Leicht torfig, weich
Webseite:   kilkerran.com
Malz:   Von der Springbank Brennerei
Wasser:   Crosshills Loch
Maischebottiche:   1 x 4,5 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   4 x 30.000 Liter, Lärchenholz
Brennblasen (stills):   1 wash still mit 18.000 Liter, 1 spirit still mit 15.000 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   750.000 Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   nicht vorgesehen

Geschichte der Brennerei Glengyle

1872:   Willam Mitchell erbaut die Glengyle Brennerei
1919:   Verkauf an die Highland Malt Distillers
1925:   Schließung der Brennerei
1940:   Die Gebäude der Glengyle Brennerei werden als Schießstand benutzt. Bloch Brothers kaufen die Gebäude auf, scheitern aber an den Plänen einer Wiederer-öffnung von Glengyle zum Brennen von Whisky.
1957:   Campbell Henderson Ltd. unternimmt einen weiteren, erfolglosen Anlauf zur Wiederinbetriebnahme der Brennerei
1970:   Die Gebäude der Brennerei werden nun von der Kintyre Farmers Cooperative als Lager mit Büro genutzt
2000:   75 Jahre nach der Schließung gründet Hedley Wright, Großgroßneffe von William Wright, die Mitchell’s Glengyle Ltd. und kauft die alten Gemäuer der Glengyle Brennerei zurück.
2001:   Aufräumarbeiten und Beginn des Einbringens der Ausrüstung, die zum großen Teil aus anderen (stillgelegten) Brennereien zugekauft ist: (Brennblasen, spirit safe und spirit receiver von Ben Wyvis - Malzmühle von Craigellachie)
2004:   Am 25. März wird in der Glengyle wieder Whisky gebrannt. Das Destillat ist zweifach gebrannt und hat ein Torfraucharoma von 8-10 ppm.
2007:   Das erste Destillat aus der Glengyle Brennerei darf sich nun Whisky nennen. Er wird aber Kilkerran genannt, dem gälische Namen des Ortes. Der Name Glen-gyle ist bereits für einen Blended Malt eines anderen Unternehmens geschützt.
2009:   Kilkerran Work in progess no.1 - 5 years old wird abgefüllt
2010:   Kilkerran Work in progess no.2 - 6 years old wird abgefüllt
2011:   Kilkerran Work in progess no.3 - 7 years old wird abgefüllt
2012:   Kilkerran Work in progess no.4 - 8 years old wird abgefüllt
2013:   Kilkerran Work in progess no.5 - 9 years old wird abgefüllt (je eine Reifung im Bourbon- und eine im Sherryfass)
2014:   Kilkerran Work in progess no.6 - 10 years old wird abgefüllt (je eine Reifung im Bourbon- und eine im Sherryfass)
2015:   Kilkerran Work in progess no.7 - 11 years old wird abgefüllt (je eine Reifung im Bourbon- und eine im Sherryfass)
2016:   KIlkerran 12 year old erscheint im Markt
2017:   Markteinführung des Kilkerran 8 year old cask strength
2019:   Markeinführung des Kilkerran Heavily Peated

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 31. Juli 2022 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2022. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung