Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Glenturret Triple Wood

Artikel: SCOMA-051955
Single Malt Scotch Whisky
Glenturret Triple Wood kombiniert Sherry- und Bourbonfässer zu einem intensiven Eichencharakter. 2016 wurde das Sortiment von Glenturret überarbeitet. Die Brennerei verzichtet bewusst weiterhin auf eine Altersangabe. Die neuen Batches wurden auch mit einem höheren Alkoholgehalt abgefüllt.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Zitrusnoten zeigen anfangs Schärfe. Polierte neue Eiche folgt. Während sich diese Noten entfalten, bilden sich Noten von Bonbons und gekochte Süßigkeiten. Die Eiche formt sich fast rundherum mit einem Hauch von Zimt und Zitronenkuchen.

Geschmack:
Fruchtig, weich und süß. Apfel und Orange gefolgt von Zimt, Toffee und Holzwürze. Ein Hauch von Ingwer und weichen, milden Eichenholznoten.

Nachklang:
Weich, fruchtig und vollmundig.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Fasstyp:   Triple Cask
EAN:   5010314302627
Kategorie:   Highlands, southern
Hersteller Adresse:
The Glenturret Distillery, Crieff, Perthshire, PH7 4HA, Scotland
Bezeichnung:
Single Malt Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
34,90 €*
Preis/Liter: 49,86 €*

Informationen zur Brennerei Glenturret

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Southern Highlands
Aussprache:   Glen-torrit
Bedeutung:   Tal des trockenen Flusses
Eigentümer:   The Edrington Group
Lage:   nördlich von Crieff an der A 822 zwischen der A 9 und der A 85
Anschrift:   The Hosh, Crieff, Perthshire PH7 4HA
Telefon:   0044-1764-656 565
Besucherzentrum:   ja
Stilrichtung:   leicht und geschmeidig, malzig mit Sherry-Noten
Webseite:   theglenturret.com
Malz:   von den Saladin-Maltings in Tamdhu
Wasser:   Loch Turret
Maischebottiche:   1 x 1,05 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   8 x 6.300 Liter, Douglasie
Brennblasen (stills):   1 wash still mit 12.500 Liter, 1 spirit still mit 6.500 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   500.000 Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Famous Grouse

Geschichte der Brennerei Glenturret

1775:   Schwarzbrenner betreiben die illegale Hosh Distillery
1818:   John Drummond ist als Betreiber der Hosh Brennerei gemeldet
1826:   Eine nahe gelegene Brennerei trägt den Namen Glenturret, diese verschwindet aber vor 1852
1875:   Die Hosh Brennerei übernimmt den Namen Glenturret
1903:   Neuer Eigentümer von Glenturret wird Mitchell Brothers Ltd.
1921:   Die Produktion wird eingestellt, nur die Lagerhäuser bleiben genutzt
1929:   Mitchell Brothers Ltd. ist pleite. Die technische Ausrüstung der Brennerei wird abgebaut und die Gebäude landwirtschaftlicher Nutzung zugeführt
1957:   James Fairlie kauft die Gebäude und rüstet sie wieder mit den notwendigen Anlagen aus
1959:   Die Produktion in der Glenturret Brennerei wird wieder angefahren
1981:   Remy-Cointreau kauft Glenturret und baut ein Besucherzentrum, das schnell zum Besuchermagneten wird
1987:   Towser, der Mäusejäger der Brennerei, stirbt am 20. März 1987. Die Katze erlegte in 24 Dienstjahren“exakt 28.899 Mäuse und schaffte es damit in das Guinness Buch der Rekorde
1990:   Übernahme der Glenturret Brennerei durch Highland Distillers
1991:   Towser wird posthum mit einer eigenen Statue geehrt
1999:   The Edrington Group und William Grant & Sons erwerben Highland Distillers und gründen hierfür The 1887 Company (70% Edrington, 30% Wm Grant)
2002:   Das Besucherzentrum wird umgebaut, erweitert und als The Famous Grouse Experience zur neuen Heimat des bekanntesten Moorhuhns in Schottland
2012:   Umstellung der Produktion auf den Ruadh Maor Single Malt aus intensiv getorftem Malz (100 ppm Phenol) um in einiger Zeit unabhängig vom Zukauf intensiv getorfter Islay-Malts für die Produktion des Blends The Black Grouse zu werden. Für den Glenturret Single Malt werden nur noch wenige Chargen pro Jahr gebrannt.
2014:   Markteinführung des Vintage 1986 Single Cask und eine Triple Wood
2015:   Markteinführung der The Brock Malloy Edition sowie Glenturret Triple Wood, Sherry und Peated.
2019 :   Die Lallique Group und der Schweizer Hansjörg Wyss kaufen die Brennerei

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 30. November 2021 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2022. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung