Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Glencadam Origin 1825

Artikel: SCOMA-050156
Für diese Abfüllung von Glencadam wurden besondere Fässer gewählt: American White Oak Bourbon Barrels mit Nachlagerung in spanischen Oloroso Sherry Butts.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Cremig mit Noten von Blumen, Gerstenmalz mit einem Hauch von Vanille und gemischten Sommer Früchten.

Geschmack:
Bananen, Ananas, Birnen und Lutschbonbons verschmelzen mit einer köstlichen Mischung aus milden Gewürzen.

Nachklang:
Blumen mit Birne-Drop-Süße.
Abfüllung:   Originalabfüllung
EAN:   5021349702832
Kategorie:   Highlands, eastern
Hersteller Adresse:
Glen Cadam Distillery Co., Brechin, Angus, DD9 7PA, Scotland
Bezeichnung:
Single Malt Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
24,90 €*
Preis/Liter: 35,57 €*

Informationen zur Brennerei Glencadam

Produktionssituation:   In Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Eastern Highlands
Aussprache:   Glencádam
Bedeutung:   Tal der wilden Gans
Eigentümer:   Angus Dundee Distillers plc.
Lage:   Östlich des Stadtzentrums von Brechin
Anschrift:   16, Park Road, BrechinAngus DD9 7PA
Telefon:   0044-1356-622 217
Besucherzentrum:   nein
Stilrichtung:   Cremig, zarte Honignoten mit Anflug von Sonnenblumen
Webseite:   www.glencadamdistillery.co.uk
Malz:   Von Robert Kilgour in Kirkcaldy
Wasser:   Loch Lee
Maischebottiche:   1 x 4,6 Tonnen, Gusseisen
Gärbottiche:   6 x 28.000 Liter, Edelstahl
Brennblasen (stills):   1 wash still mit 14.000 Liter, 1 spirit still1 mit 14.000 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   1,3 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Ballantine’s, Teacher’s Highland Cream

Geschichte der Brennerei Glencadam

1825:   Gründung der Brennerei durch George Cooper
1827:   Neuer Eigentümer ist David Scott
1852:   Verkauf der Glencadam Brennerei an Alexander Miln Thompson
1857:   Träger wird die neu gegründete Glencadam Distillery Company
1891:   Verkauf an die Gilmour, Thompson & Co Ltd.
1954:   Übernahme durch Hiram Walker
1959:   Renovierung der Glencadam Brennerei
1987:   Allied Lyons schluckt die Hiram Walker Gooderham & Worts
1994:   Allied Lyons wird umbenannt in Allied Domecq
2000:   Stilllegung der Glencadam Brennerei
2003:   Verkauf von Glencadam an Angus Dundee Distillers
2005:   Die neuen Eigentümer füllen ein Glencadam 15 years old ab
2008:   Ein Glencadam 10 years old folgt
2009:   Limitierte Abfüllung eines Glecadam 25 years old und 30 years old
2010:   Markteinführung der Glencadam-Abfüllungen 21 years old, 32 years old und 12 y.o. Port Finish, 14 y.o. Sherry Finish.
2013:   Markteinführung eines weiteren Glencadam 30 years old
2015:   Abfüllung eines Glencadam 25 year old
2016:   Markteinführung von Glencadam Origin 1825
2017:   Abfüllung eines Glenadam 13 year old
2019:   Glencadam 15 Jahre wird wieder abgefüllt

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 15. November 2020 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2020. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung