Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Caperdonich 21 Jahre Peated

Artikel: SCOMA-030849
Speyside Single Malt Scotch Whisky - Secret Speyside Collection
Caperdonich 21 Jahre gehört zur Secret Speyside Collection von Chivas Brothers. Die Lost Distillery wurde 2002 geschlossen und 2011 komplex abgerissen. Diese sehr selte Abfüllung von Caperdonich lagerte über 21 Jahre amerikanischen Eichenfässern.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Abfülldatum:   13.05.2019
Alter:   21 Jahre
Fasstyp:   American Oak
EAN:   5000299613917
Kategorie:   Speyside A - D
Hersteller Adresse:
Chivas Brothers Ltd. , Seafield Ave , Keith, Banffshire , AB55 5BS, Scotland
Bezeichnung:
Speyside Single Malt Scotch Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
294,90 €*
Preis/Liter: 421,29 €*

Informationen zur Brennerei Caperdonich

Produktionssituation:   abgerissen
Land:   Schottland
Region:   Speyside
Aussprache:   Kaper-donigh
Bedeutung:   Verborgene Quelle
Eigentümer:   Chivas Brothers (Pernod Ricard)
Lage:   In Rothes gegenüber der Glen Grant Brennerei
Anschrift:   Rothes, Morayshire AB38 7BS
Telefon:   0044 1542 783 300
Stilrichtung:   Zart fruchtig und rauchig mit einem Hauch von Süße.
Wasser:   Lokale Quellen (Black Burn)
Maischebottiche:   1 x 4,6 Tonnen, Edelstahl mit Kupferdeckel
Gärbottiche:   8 x 23.000 Liter: 6 x Gußeisen, 2 xEdelstahl
Brennblasen (stills):   2 wash stills mit je 11.500 Liter, 2 spirit stills mit je 7.000 Liter
Befeuerung der stills:   Indirekte Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   2 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Caperdonich wurde vorwiegend in Chivas Regal eingesetzt

Geschichte der Brennerei Caperdonich

1897:   Die Brennerei wird 1898 durch James Grant gegenüber der ersten Glen Grant Brennerei als Glen Grant No.2 errichtet Beide Brennereien sind durch eine Rohrleitung mit einander verbunden.
1902:   Vorübergehende Schließung der Glen Grant No.2 Brennerei
1965:   Renovierung von Glen Grant No.2 durch The Glenlivet & Glen Grant Distillers Ltd. Da laut einer gesetzlichen Forderung zwei Brennereien nicht den gleichen Namen tragen dürfen wird Glen Grant No.2 umbenannt in Caperdonich.
1967:   Erweiterung der Zahl der Brennblasen von zwei auf vier.
1977:   Übernahme von The Glenlivet Distillers Ltd. durch Seagram, Kanada. Es entstehen die Chivas & Glenlivet Group mit den Brennereien Benriach, Glen Grant, The Glenlivet und Longmorn.
2001:   Die Spirituosensparte von Seagram steht zum Verkauf und wird gemeinsam von Pernod Ricard und Diageo übernommen. Bei der nachfolgenden Aufteilung der „Beute“ fällt die Chivas & Glenlivet Group an Pernod Ricard.
2002:   Caperdonich wird eingemottet.
2010 :   Verkauf an die hinter der Brennerei liegenden Kupferschmiede Forsysth'
2011:   Abriss der Brennerei im Oktober 2010. Die The Owl Distillery in Belgien hat inzwischen eine wash- und eine spirit still aufgekauft und wieder in Betrieb genommen.

 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 31. August 2021 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2021. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung