Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Balvenie 21 Jahre Madeira Cask Finish

Artikel: SCOMA-020207
Travel Retail Abfüllung
Balvenie 21 Jahre Madeira Cask ist ein würdiger Nachfolger des Balvenie 17 Jahre Madeira Cask. Wie auch der Vorgänger lagerte der Balvenie 21 Jahre zusätzlich in Fässern nach, in welchen zuvor portugiesischer Wein lagerte.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Duftend fruchtig und blumig nach Orangenblüten, frischem Ananassaft und einem Hauch von würzigem Ingwer, der mit etwas Vanillesirup abschließt.

Geschmack:
Schönes Mundgefühl mit einem fruchtig, saftigen Noten. Exotischer Obstsalat, Gerstenzucker, ein Hauch von flüssigem Honig sowie Zimt-Gewürze und sanfte Eichenvanille.

Nachklang:
Verweilend und üppig. Süß und malzig neben Vanille Noten und Gewürzen.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Alter:   21 Jahre
Fasstyp:   Madeira Cask
EAN:   5010327545523
Kategorie:   Speyside A - D
Hersteller Adresse:
The Balvenie Distillery Co., Balvenie Maltings, Dufftown , AB55 4BB, Scotland
Bezeichnung:
Speyside Single Malt Scotch Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
189,90 €*
Preis/Liter: 271,27 €*

Informationen zur Brennerei Balvenie

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Speyside
Aussprache:   Balvénie
Bedeutung:   Siedlung des Glückes
Eigentümer:   William Grant & Sons Ltd.
Lage:   Am Nordende von Dufftown an der A941 in Richtung Craigellachie
Anschrift:   Dufftown, Keith, Banffshire AB55 4DH
Telefon:   0044-1340-820 373
Besucherzentrum:   nein
Stilrichtung:   Leicht rauchig, aber mild am Gaumen. Delikat mit Honignoten. Im Nachklang lang anhaltend, klar, trocken mit einem Hauch Sherry.
Webseite:   www.thebalvenie.com
Malz:   eigenes floor-malting und Zukauf
Wasser:   Robbie Dubh
Maischebottiche:   1 x 10,2 Tonnen ; Edelstahl
Gärbottiche:   14 x 50.000 Liter ; 9 x Douglas-Tanne. - 5 x Edelstahl
Brennblasen (stills):   5 wash-stills: 2 mit je 9.092 Liter, 3 mit je 12.729 Liter, 6 spirit-stills mit je 12.729.
Befeuerung der stills:   innenliegende Dampfspiralen
Brennereikapazität:   6,8 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Grant´s, Clan Macgregor

Geschichte der Brennerei Balvenie

1965:   2 weitere Brennblasen werden installiert.
1957:   Anhebung der Produktionskapazität durch Erweiterung von zwei auf vier Brenn-blasen
1893:   Destillationbeginn am 1. Mai des Jahres.
1955:   Modernisierung der Brennerei.
1892:   William Grant erbaut mit Material aus den Ruinen des Balvenie New House die Balvenie Distillery. Die technische Ausrüstung kommt teilweise aus den Bren-nereien Lagavulin und Glen Albyn.
1971:   Einbau von 2 weiteren Brennblasen, damit eine Gesamtzahl von 8 Brennblasen.
1973:   Erste offizielle Abfüllung eines The Balvenie Single Malts.
1982:   The Balvenie Founder´s Reserve wird vorgestellt, abgefüllt in einer nostal-gische Cognacflasche.
1990:   Eröffnung der Kininvie Brennerei auf dem Gelände der Balvenie Brennerei.
1997:   Goldmedaille an den Malt Master David Stewart für The Balvenie Double Wood, vermutlich die erste Nachlagerung in einem zweiten Fass (erste Reifung für ca. 12 Jahre im Bourbonfass, dann einige Monate im Sherryfass)
2001:   The Balvenie Islay Cask kommt auf den Markt. 17 Jahre gelagert im Bour-bonfass und 6 Monate in einem Fass mit Vornutzung für Islay Malt.
2002:   Abfüllung eines im Sherryfass gelagerten The Balvenie 50 year old. Ausbeute sind 83 Flaschen mit einem Preis von 6.000 £ pro Flasche.
2004:   Zum 30 jährigen Dienstjubiläum von Malt Master David Stewart wird der The Balvenie Thirty abgefüllt.
2012:   Ergänzung des erfolgreichen Balvenie Double Wood 12 Years Old um den Double Wood 17 Years Old
2013:   Einstieg in die Gruppe der Triple Wood-Abfüllungen mit Balvenie 12, 16 und 25 Years Old Triple Cask
:   Im wechselnden Angebot sind Abfüllungen von The Balvenie mit Nachlagerun-gen in Fässern aus unüblichem Eichenholz (toasted oak, new oak) oder mit Vor-nutzung (Port, Rum, Sherry).
2014:   Markteinführung von Balvenie Single Barrel 15 und 25 years old
2015:   Zu Ehren des Malt Master David Stewart erscheint der erste von insgesamt fünf Teilen des "The Balvenie DCS Compendium" mit Einzelfassabfüllungen (1968, 1978, 1985, 1997 und 2005). Teil 1 (Distillery Style) ist auf die charakteristische Honignote des Single Malts fokussiert.
Anmerkung:   Neben ungetroftem Malz wird jährlich auf intensiv getorftes Malz (45-50 ppm) für ca. 100.000 Liter peated Balvenie eingesetzt.

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. 19% und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 15.  November 2017 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2018. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung