Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Glen Grant 12 Jahre - Geschenkverpackung mit 2 Gläser

Artikel: SCOMA-051392
Glen Grant 12 Jahre ist ein bemerkenswerter Single Malt Scotch Whisky. Seine hellgoldene Farbe und das angenehm fruchtige Aroma münden in einer anhaltenden Fruchtigkeit mit subtilen Anklängen von Gewürzen.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Honig, Birne und Apfel, mit einem Hauch von Mandel und Zitrus.

Geschmack:
Apfelkuchenkruste, Karamell und Vanille.

Nachklang:
Langanhaltend, fruchtig mit subtilen Spuren von Gewürzen.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Alter:   12 Jahre
EAN:   8000040630269
Kategorie:   Geschenkpackungen
Hersteller Adresse:
Glen Grant Distillery, Elgin Road, Rothes, Moray, AB38 7BS, Scotland
Bezeichnung:
Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
29,90 €*
Preis/Liter: 42,72 €*

Informationen zur Brennerei Glen Grant

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Speyside
Aussprache:   Glen Grant
Bedeutung:   Tal des Grant
Eigentümer:   Gruppo Campari (Italien)
Lage:   Am nördlichen Ausgang des Ortes Rothes
Anschrift:   Rothes, Morayshire AB38 7BS
Telefon:   0044 1340 832 118
Besucherzentrum:   ja
Stilrichtung:   Frisch, trocken mit leichter Spur von Frucht
Webseite:   www.glengrant.com
Malz:   Paul's Malt in Buckie und von anderen Mälzereien
Wasser:   The Caperdonich Well, Glen Grant Burn
Maischebottiche:   1 x 12,28 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   10 x 19,916 Liter, Oregon Pine
Brennblasen (stills):   5 wash stills mit je 22.730 Liter, 5 spirit stills mit je 11.547 Liter
Befeuerung der stills:   Die alten Brennblasen mit Kohle, die neuen mit Dampf
Brennereikapazität:   6,2 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Chivas Regal, Islay Mist, 100 Pipers

Geschichte der Brennerei Glen Grant

1840:   Gründung der Glen Grant Brennerei durch die Brüder John und James Grant.
1872:   Übernahme von Glen Grant durch James Grant jun. nach dem Tod der Gründer. Der Träger der Glen Grant Brennerei firmiert als J.& J.Gran.
1897:   James Grant jun. beschließt den Bau einer weiteren Brennerei auf der anderen Straßenseite, die erst Glen Grant No.2, später Caperdonich genannt wird. Beide Brennerein sind mit einer Rohrleitung mit einander verbunden.
1953:   J.& J.Grant verschmilzt mit George & J.G.Smith (Inhaber der Glenlivet Brennerei) zur The Glenlivet & Glen Grant Distillers Ltd.
1970:   The Glenlivet & Glen Grant Distillers Ltd. verschmilzt mit der Longmorn-Glenlivet Distilleries Ltd. und der Hill, Thomson & Co. Ltd. zur The Glenlivet Distillers Ltd.
1973:   Erweiterung der Zahl der Brennblasen von vier auf sechs.
1977:   The Seagram Co. Ltd übernimmt The Glenlivet Distillers Ltd. Erweiterung der Zahl der Brennblasen bei Glen Grant von sechs auf zehn.
2001:   Pernod Ricard und Diageo kaufen gemeinsam die Spirituosenbranche von Seagrams. The Chivas Group geht hierbei an Pernod Ricard.
2006:   Verkauf der Glen Grant Brennerei an die Gruppo Campari, Italien. Die Gruppo Campari wird damit Eigentümer des in Italien meistverkauften Single Malts.
2007:   Die gesamte Palette erhält neue Verpackungen, das Besucherzentrum wird komplett renoviert
2009:   Markteinführung des Glen Grant Cellar Reserve 1992
2010:   Markteinführung des Glen Grant 170th Anniversary
2011:   Markteinführung des Glen Grant 25 Years Old
2012:   Abfüllung eines Glen Grant Distillery Edition 19 Years Old
2013:   Bau einer Flaschenabfüllanlage, Markteinführung des Glen Grant Five Decades
2014 :   Markteinführung des The Rothes Edition 10 year old

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. 19% und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 31. Januar 2020 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2020. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung