SUCHE

Highland

Edradour Distillery

Aufgrund der Vielzahl von Brennereien im Hochlandbereich ist der leicht rauchige, nicht zu schwere Highland Malt Whisky sehr bekannt. Die Malts dieser Region haben oft Noten von Nüssen, Honig, Heide oder torfige Noten. Destillerien in Meeresnähe haben auch einige salzige, maritime Einflüsse in ihren Malts.

Die regionalen Unterschiede bieten zusätzliche reizvolle Variationen. Üblich ist eine Aufteilung des Hochlandes in die Bereiche (mit heute teilweise nur noch wenigen Brennereien):

  • Northern Highlands
    BALBLAIR, CLYNELISH, DALMORE, DALWHINNIE, GLEN ORD, GLENMORANGIE, TEANINICH und TOMATIN.

    Neubauten in dieser Region sind WOLFBURN (2013) und DORNOCH (2016).
  • Eastern Highlands
    GLEN DEVERON, GLEN GARIOCH, GLENCADAM, GLENDRONACH, GLENGLASSAGH, FETTERCAIRN, KNOCKDHU, und MACDUFF.

    Neubauten in dieser Region sind ARBIKIE (2016) und LONE WOLF (2016).
  • Southern Highlands
    ABERFELDY, BLAIR ATHOL, DEANSTON, EDRADOUR, GLENGOYNE, GLENTURRET, LOCH LOMOND und TULLIBARDINE.

    Neubau in dieser Region ist STRATHEARN (2013)
  • Western Highlands (mit nur noch 3 aktiven Brennereien)
    Ben Nevis und Oban.

    Neubau in dieser Region ist ADNAMURCHAN (2014)

Die Highland Malt Whiskies sind meist kräftig im Geschmack.

Im Rahmen dieser Neuordnung wurde der bisherige Bereich ISLANDS in die Highlands eingeordnet.

  • Isle of Arran
    Als Neuling gesellt sich zu dieser Vielfalt die erst im August 1995 eröffnete ISLE OF ARRAN- Brennerei Seit 2009 wird mit dem MACHRIE MOOR auch eine torfig-rauchige Variante produziert, für deren Produktion zur Zeit im Süden der Insel eine weitere Brennerei entsteht. Der Produktionsbeginn ist vermutlich Ende 2017.
  • Isle of Barra
    Die ISLE OF BARRA Distillery wurde 2008 gegründet, ist aber noch in der Bauphase und der Zeitpunkt der Inbetriebnahme noch nicht abzusehen.
  • Isle of Harris
    Baubeginn für die ISLE OF HARRIS war 2014, der Produktionsbeginn im September 2015. Damit wird die Markteinführung des ersten Single Malts aus dieser Brennerei wohl im September 2018 sein, denn bei den Neugründungen ist es – vermutlich wegen der dünnen Finanzdecke - üblich geworden, den ersten Malt bereits nach Ablauf der Mindestfrist von drei Jahren und einem Tag zu vermarkten.
  • Isle of Jura
    Diese dünn besiedelten Insel hat nur die ISLE OF JURA Distillery, welche vom Geschmack zu den typischen Hihgland Whiskies einordnet werden kann. Seit 2002 ist mit dem SUPERSTITION auch eine torfig-rauchige Variante in Handel.
  • Isle of Lewis
    Auf dieser Insel etablierte sich 2008 die ABHAINN DEARG (Red River) Destillerie, deren erste Destillate seit 2011 gelegentlich im Handel angeboten werden.
  • Isle of Mull
    Die Geschichte der Brennerei auf der Isle of Mull ist geprägt von Krisen; und der  Whisky - mehr ein Highland als ein Island - ist je nach Besitzer unter dem Namen TOBERMORY oder LEDAIG gehandelt worden. Heute wird neben dem ungetorften TOBERMORY ein intensiv getorfter LEDAIG hergestellt, der an die rauchigen Malts der Insel Islay anschließen soll.
  • Isles of Orkney
    Auf den Orkney Inseln entstehen der hocharomatische, aber wenig rauchige HIGHLAND PARK und der milde SCAPA.
  • Isle of Raasay
    Die von R&B Distillers erbaute ISLE OF RAASAY Brennerei soll im Sommer 2017 die Produktion aufnehmen.
  • Isles of Shetland
    Auf der zu den Shetland Inseln gehörenden Insel Ust ging 2014 die SAXA VORD in Betrieb und ist damit die nördlichste Brennerei Schottlands – auch wenn es sich noch nicht so sehr herumgesprochen hat und eine andere Brennerei diesen Titel noch immer für sich beansprucht.
  • Isle of Skye
    Die bekanntere Brennerei auf der Insel Skye ist TALISKER, deren Whisky geschmacklich dem Islay Single Malt Whisky sehr nahe steht. Eine Neugründung im Süden der Insel ist die TORABHAIG (2016).

Stand: Juni 2017

Dr. Jürgen Setter - Keeper of the Quaich
TOPSELLER DER WOCHE
40,00 % | 0,70 L
Old Pulteney 12 Jahre
28,90 €*
Preis/Liter: 41,28 €*
40,00 % | 1,00 L
Drambuie Whisky Liqueur
24,90 €*
Preis/Liter: 24,90 €*
40,00 % | 0,70 L
Auchentoshan 12 Jahre
26,50 €*
Preis/Liter: 37,86 €*
Arran 10 Jahre Non-Chill-Filtered
32,90 €*
Preis/Liter: 47,00 €*
48,00 % | 0,70 L
BenRiach Birnie Moss
32,90 €*
Preis/Liter: 47,00 €*
43,00 % | 0,70 L
Glenmorangie Lasanta
39,50 €*
Preis/Liter: 56,43 €*
40,00 % | 0,50 L
Motörhead Whisky
43,90 €*
Preis/Liter: 87,80 €*
Merry's Irish Cream - Salted Caramel
9,99 €*
Preis/Liter: 14,27 €*
Highland Park 12 Jahre Viking Honour
29,50 €*
Preis/Liter: 42,14 €*
Tamnavulin Tempranillo Red Wine Finish

vorher: 36,90 €*

Sonderpreis: 33,90 €*

Preis/Liter: 33,90 €*


*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. 19% und zzgl. Versandkosten.

1 Sonderangebote -

6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 31. Januar 2022.

Preise in rot gekennzeichnet.

2 Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 20 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis

 für Sie zusammengestellt. 

Gültig bis Ende September 2022.

 Gekennzeichnet durch Button.

KUNDENSERVICE

Bestellhotline +49 (0) 44 61 - 91 22 37
Montag - Freitag:
8.30 - 13.00 Uhr  |  15.00 - 18.00 Uhr

Ladengeschäft geschlossen - nur Abholung/Mitnahme möglich
Am Bullhamm 17  |  26441 Jever

Montag - Freitag:   10.00 - 13.00 Uhr
Freitag:   15.30 - 18.00 Uhr
Samstag:   Geschlossen

sowie nach telefonischer Vereinbarung

SCOMA NEWS

Wir informieren Sie monatlich über Highlights aus der Welt des Whiskys.





###REALTEXT###