Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Scapa Glansa

Artikel: SCOMA-120127
Peated Whisky Cask Finish
Scapa Glansa ist eine erste getorfte Abfüllung aus der Scapa Destillerie. Zunächst wird diese in amerikanischer Eiche gelagert und danach in Fässer gefüllt, die zuvor getorften Whisky enthalten haben - also ein tofiges Fass-Finish.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Fruchtige Süße von weichen Pfirsichen, Ananas, Vanille vermischt mit raffiniertem Rauch.

Geschmack:
Pfirsich mit reifen Aromen. Cremige Karamell-Toffees und Vanille harmonieren perfekt mit weichem Rauch.

Nachklang:
Sehr lang mit einem subtil-rauchigem Nachhall.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Abfülldatum:   08.2016
Fasstyp:   American Oak
Fassnummer:   Batch 01
EAN:   5000299607176
Kategorie:   Islands
Hersteller Adresse:
The Scapa Distillery, Kirkwall, Orkney, KW15 1SE, Scotland
Bezeichnung:
Single Malt Whisky
 Verfügbarkeit: auf Lager
 Lieferfrist 2-3 Tage
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
54,90 €*
Preis/Liter: 78,43 €*

Informationen zur Brennerei Scapa

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Islands
Aussprache:   Scápa
Bedeutung:   Schellfischbucht
Eigentümer:   Chivas Brothers (Pernod Ricard)
Lage:   Südlich von Kirkwall an der A964 – direkt an der Scapa Bay
Anschrift:   St.Ola, Kirkwall, Orkney KW15 1SE
Telefon:   0044-1856-876 585
Besucherzentrum:   ja
Stilrichtung:   erst salzig – dann süßlich, ölig, blumig, Honig, Heide
Webseite:   scapawhisky.com
Malz:   Odyssey Malt von Robert Kilgour, Kirkaldy
Wasser:   Lingro Burn und andere örtliche Quellen
Maischebottiche:   1 x 2,9 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   12 x 24.000 Liter, Edelstahl
Brennblasen (stills):   1 wash still 13.500 Liter (Lomond still), 1 spirit still mit 12.563 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   1,3 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Ballantine's, Teacher's

Geschichte der Brennerei Scapa

1885:   Macfarlane & Townsend errichten die Scapa Brennerei
1919:   Neuer Eigentümer wird die Scapa Distillery Co. Ltd.
1934:   Scapa Distillery Co. Ltd. geht in die Insolvenz und schließt die Brennerei
1936:   Übernahme mit Wiederinbetriebnahme durch Bloch Brothers Ltd.
1954:   Neuer Eigentümer der Scapa Brennerei wird Hiram Walker & Sons
:   
1978:   Modernisierung der Scapa Brennerei
1994:   Die Brennerei wird erneut eingemottet
1997:   Künftig wird die Scapa Brennerei jährlich für wenige Monate von der Belegschaft der Highland Park Brennerei mit betrieben
2004:   Intensive Modernisierung der Scapa Brennerei. Scapa 14 year old ersetzt den bisherigen Scapa 12 year old.
2005:   Übernahme der Brennerei durch Chivas Brothers ( Pernod Ricard).
2008:   Anhebung des Alters der Standardabfüllung von 14 auf nunmehr 16 years old
1956:   Einbau einer Lomond still. Heute sind die Platten in der Säule entfernt und die Brennblase dient als wash still.
2015:   Eröffnung eines Besucherzentrums ; Markteinführung des Scappa Skiren - ohne Altersangabe
2016:   Markteinführung des torfigen Scapa Glansa

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 31. Mai 2021 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 18 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2021. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung