Blättern Sie durch unser Sortiment. 
 zurück  |  nächster Artikel 
 

Bowmore 9 Jahre Sherry Cask

Artikel: SCOMA-025052
Limited Release
Bowmore 9 Jahre lagerte in einer Kombination aus Oloroso Sherry und Bourbon Fässern.
Verkostungsnotiz:

Aroma:
Reichhaltig an Kakao, Pfeffer und Rosinen. Ausgewogenen Noten von Zitrusfrüchten und einem Hauch von Islay Rauchs.

Geschmack:
Komplexer Sherry mit Torfrauch, gefolgt von dunklen Früchten und Créme-Karamell.

Nachklang:
Schöne Balance zwischen Meersalz und Torfrauch.
Abfüllung:   Originalabfüllung
Alter:   9 Jahre
Fasssorte:   Sherry Cask
EAN:   5010496004432
Kategorie:   Islay A - G
Hersteller Adresse:
Bowmore Distillery, Bowmore, Isle of Islay, Argyll , PA43 7JS, Scotland
Bezeichnung:
Single Malt Whisky

  Verfügbarkeit: sofort versandfertig,
  Lieferfrist 2-3 Tage

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 
32,90 €*
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage
Preis/Liter: 47,00 €*

Informationen zur Brennerei Bowmore

Produktionssituation:   in Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Isle of Islay
Aussprache:   Bou-moor
Bedeutung:   Großes Riff
Eigentümer:   Morrison Bowmore Distillers (Beam Suntory Inc.).
Lage:   neben dem Hafen von Bowmore
Anschrift:   Bowmore, Isle of Islay, Argyll PA43 7JS
Telefon:   0044 1496 810 441
Besucherzentrum:   ja
Stilrichtung:   kräftiges Torfaroma mit ausgeglichener delikater Süße
Webseite:   www.bowmore.com
Malz:   eigene Malzherstellung (floor maltings) und von Port Ellen Maltings
Wasser:   River Laggan
Maischebottiche:   1 x 8 Tonnen, Edelstahl
Gärbottiche:   6 x 40.000 Liter, Oregon Pinie
Brennblasen (stills):   2 wash stills mit je 30.940.000 Liter, 1 spirit still mit 14.750 Liter, 1 spirit still mit 14.637 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfbeheizung
Brennereikapazität:   2 Millionen Liter Alkohol
Verwendung in folgenden Blends:   Rob Roy, Black Bottle, Islay Legend

Geschichte der Brennerei Bowmore

1779:   Vermutliche Gründung der Brennerei durch John Simpson am Lochindaal
1816:   Gesicherter Betrieb der Brennerei durch John Simpson
1852:   William & James Mutter übernehmen den Betrieb
1890:   Übernahme durch Bowmore Distillery Co. Ltd, ein Zusammenschluss von eng-lischen Kaufleuten
1925:   Verkauf an die Sheriff’s Bowmore Distillery Ltd.
1939 - 1945:   Keine Produktion. Das Gebäude diente als Stützpunkt für Flugboote
1950:   Übernahme durch William Grigor & Son
1963:   William Grigor & Son meldet Insolvenz an, Verkauf an Stanley P. Morrison
1987:   Umbenennung des Eigentümers in Morrison Bowmore
1989:   Suntory (Japan) übernimmt einen Aktienanteil von 35 Prozent an Morrison Bowmore
1993:   Der legendäre Black Bowmore wird auf den Markt gegeben
1994:   Suntory übernimmt den restlichen Aktienanteil an Morrison Bowmore
:   Besonderheiten der Brennerei: eigene Bodenmälzerei und ein zum Schwimmbad umgebautes Lagerhaus, das durch die Abwärme aus der Produktion beheizt wird
1996:   Bowmore Vintage 1957 wird abgefüllt, kommt aber erst 2000 in den Markt
1999:   Bowmore Darkest 15 Years Old mit Nachlagerung für 3 Jahre im Oloroso Sherryfass wird angeboten
2000:   Eine weitere Nachlagerung ist der Bowmore Dusk, nachgereift für 2 Jahre im Bordeaux Weinfass
2001 :   Bowmore Dawn, nachgereift für 2 Jahre im Portfass, erscheint
2002:   Bowmorre Vintage 1964, gereift im Fino Sherryfass wird abgefüllt, Ausbeute 300 Flaschen
2003:   Ergänzung der Trilogie des Vintage 1964 mit dem 1964 Bourbon Cask und dem 1964 Oloroso Sherry Cask
2005:   Im Markt erscheinen Bowmore 1989 Bourbon Cask (16 y.o.) und Vintage 1971 (34 y.o.).
2007:   Bowmore Dusk und Dawn werden vom Markt genommen. Wiederauflage eines Black Bowmore, gefolgt von
2008:   White Bowmore und dem
2009:   Gold Bowmore. Zusätzlich kommen in den Markt die ersten Abfüllungen des Bowmore Tempest und Bowmore Laimrig
2012:   Nur für den duty free- Bereich vorgesehen sind: Bowmore 100 Degrees Proof, Springtide und Vintage 1983
2013:   In den Markt kommen: Bowmore Devil's Casks, Bowmore Port Cask (23 y.o.) und Vintage 1984
2014:   Wieder nur für den duty free-Bereich abgefüllt: Black Rock, Gold Reef und White Sands
2015:   Weitere Abfüllungen von Bowmore Devil's Cask und Tempest sowie eines Bowmore 50 year old und Bowmore Mizunara Cask Finish
2016:   Markteinführung des Bowmore 9 year old Sherry Cask und Bowmore Vault Edit 1 (nur für den Bereich Travel Retail)

 Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
40,0 % vol. | 0,35 L
Verfügbarkeit: sofort lieferbar
Preis inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten 
 

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. 19% und zzgl. Versandkosten.


¹ Sonderangebote - 6 Tiefpreis-Sonderangebote mit einer Laufzeit von bis zum 31. März 2017 Preise in rot gekennzeichent.
² Daueraktionspreis - In der Daueraktion haben wir 15 Whisk(e)ys mit hoher Nachfrage und einem guten Preis/Leistung-Verhältnis
für Sie zusammengestellt. Gültig bis Ende September 2017. Gekennzeichnet durch Button.

Entwicklungsumgebung