Browse through our product range. 
 back  |  next article 
 

Auchentoshan 14 years 2002/2016

Article: SCOMA-010286
Special Edition - Single Cask
Tasting Note:

Nose:
Fresh, sweet and creamy - poached white fruit over vanilla ice cream.

Palate:
Soft, crisp Malty quality now runs to custard and American Cream Soda.

Finish:
Medium long, still sweet with soft spices lingering.
Bottling:   Douglas Laing's Provenance
Distillation date:   10.2002
Bottling date:   11.2016
Age:   14 Years
Type of Cask:   Refill Hogshead
Cask no.:   DL11490
Number of bottles:   284
EAN:   5014218800883
Kategorie:   Lowlands
Producer address:
Douglas Laing & Co Ltd., Glasgow, G3 6EQ, Scotland
Bezeichnung:
Single Malt Whisky

  Availability: In stock,
   Delivery time 2-3 days

price incl. tax plus shipping 
€62.90*
Incl. 19% VAT, Excl. shipping
Lieferzeit 2-3 Tage
Price/Liter: 89,86 €*

Information about the distillery Auchentoshan

Production situation:   In Betrieb
Land:   Schottland
Region:   Lowlands
articaulation:   Ock-un-tosh-en
Bedeutung:   Ecke des Feldes
Eigentümer:   Morrison Bowmore (Beam Suntory Inc.)
Location:   An der A 82 zwischen Duntocher und dem River Clyde - ganz in der Nähe der Erskine Bridge über den River Clyde
Address:   Dalmuir, Dumbartonshire G81 4SJ
Phone:   0044 1389 878 561
Visitor Center:   Ja
Style:   Leicht, süß und aromatisch, fruchtige Noten, mit zunehmendem Alter komplexer
Website:   www.auchentoshan.com
Malt:   Optic, von fremden Mälzereien
Water:   Quellen aus dem Kilpatrick Hills
Mash tubs:   1 x 6,8 Tonnen, Edelstahl
fermentation tanks:   7 x 38.000 Liter: 3 x Edelstahl, 4 x Douglas Fichte,
Stills (Brennblasen):   1 wash-still mit 17.500 Liter, 1 intermediate still mit 8.000 Liter für die dreifache Destillation, 1 spirit-still mit 11.500 Liter
Befeuerung der stills:   Dampfpfannen
distillery capacity:   2 Millionen Liter Alkohol
Usage in these blends:   Rob Roy, Ballantine's, Islay Legend

Geschichte der Brennerei Auchentoshan

1800:   Erwähnung einer Duntocher Brennerei, heute identisch mit Auchentoshan.
1823:   John Bulloch erhält eine offizielle Brennlizenz.
1834:   Die inzwischen gegründete Bulloch & Co.Ltd. verkauft die Brennerei an John Hart und Alexander Filshie.
1837 - 1878:   Im Besitz von Alexander und James Filshie.
1878 - 1896:   Im Eigentum von C. H. Curtis & Co.
1903:   Verkauf der Brennerei an John Maclachlan.
1923:   G. & J. Maclachlan ist bankrott, die Nachfolge tritt Maclachlans Ltd. an
1941:   Mehrfache deutsche Bomberangriffe beschädigen im März 1941 die Brennerei. Ein Neuaufbau erfolgt aber erst nach 1948.
1960:   Verkauf der Maclachlans Ltd. an die Brauerei J. & R. Tennant Brewers.
1969:   Auchentoshan wird von Eadie Cairns Ltd. gekauft.
1984:   Neuer Besitzer wird Morrison Bowmore Ltd. unter Stanley P. Morrison.
1994:   Verkauf von Morrison Bowmore an den japanische Konzern Suntory.
2002:   Auchentoshan Three Woods erscheint mit einer Reifung von 10 Jahren im Bourbon Fass und einer Nachlagerung erst im Oloroso Sherry Fass, anschließend in einem Pedro Ximenez Sherryfass
2004:   Eröffnung eines Besucherzentrums am 01.12.2004, Baukosten über 1 Mill. £. Als ältester Malt der Brennerei wird Auchentoshan 42 year old abgefüllt.
2006:   Markteinführung des Auchentoshan 18 year old.
2008:   Umstellung von Flaschenform und Verpackung
2012:   Sechs neue Abfüllungen erscheinen, sind aber für den Duty Free-Bereich vreserviert.
2013:   Markteinführung des Auchentoshan Virgin Oak
2015:   Nur für den Duty Free Bereich abgefüllt sind Auchentoshan Blood Oak (ohne Altersangabe) und Auchentoshan Noble Oak, 24 year old
2014:   Auchentoshan American Oak löst den Auchentoshan Classic ab
:   
:   

 Customers who bought this product also bought:
50,0 % vol. | 0,20 L
Availability: in stock
Price incl. tax plus shipping 
 

*All prices include the legal VAT 19% and shipping costs.


¹ specal offer - 6 low price offers with a supply-term to  31th March 2017. Prices are marked red.
² long term special offer - We have 15 whisk(e)ys with high demand and a good price/efficieny ratio in our long term special offer.
Valid until September 2017. Marked with button.

Entwicklungsumgebung